Das Neueste

24.05.2018 | Die CDU Murr / Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Thomas Strobl in Murr

Stv. Ministerpräsident besucht Murr

Der stv. baden-württembergische Ministerpräsident und Innenminister sowie Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg, Thomas Strobl, besuchte am Abend unsere Gemeinde Murr. 


25.04.2018 | Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

1. UNPARTEITAG der CDU im Kreis Ludwigsburg

Politik zum Mitdiskutieren. Kreisparteitag in Murr

Politik greifbar machen und mit den Anwesenden einen aktiven Austausch gestalten, dies
war eines der Ziele der Veranstaltung.
Am vergangenen Samstag war in Murr die Prämiere zu einem neuen Konzept für die
Parteiarbeit an der Basis.
Eingeladen zum „Unparteitag“ hat der CDU-Kreisverband und der örtliche CDU-
Gemeindeverband war der Gastgeber. Wer engagiert sich an einem Samstag für politische
Diskussionen ... ? Sehr erfreulich war, dass ca. 70 Personen quer durch das Altersspektrum
sich eingefunden hatten. Reden von Mandatsträger waren nicht angesagt, Gruppenarbeiten
mit vielen Diskussionen forderte die Teilnehmer.


17.08.2017 | Die CDU für Murr Der Vorsitzende / Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Die CDU Murr ehrt langjähriges Mitglied

Der CDU-Gemeindeverband freut sich sehr, dass ein Mitglied erneut für seine 40-jährige Parteimitgliedschaft geehrt werden konnte.

Herr Franz Stein trat im Jahr 1977 in die CDU ein. Der CDU-Vorsitzende Hans Dieter Pfohl und sein Stellvertreter Eugen Hofmann nahmen dies zum Anlass Herrn Stein herzlichst für diese langjährige Unterstützung persönlich zu danken.


25.07.2017 | Die CDU für Murr Internetreferent Michael Maurer ((Hans Dieter Pfohl))

CDU-Mitgliederversammlung 2017 mit Neuwahlen des Vorstands

Hans Dieter Pfohl als Vorsitzender bestätigt!

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte der 1. Vorsitzende Hans Dieter Pfohl zahlreiche Mitglieder und Freunde der CDU begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger, dem Landtagsabgeordneten Fabian Gramling, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Kreistag und ehemaligen Landtagsabgeordneten und Bürgermeister i.R. Manfred Hollenbach, und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Regionalrat Michael Schreiber.


06.07.2017 | Die CDU für Murr Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer ((cdu.de))

Das Programm steht!

Regierungsprogramm 2017-2021

Die Gremien der CDU Deutschlands haben ausführlich und tiefgehend über das Regierungsprogramm von CDU und CSU diskutiert. Das Wahlprogramm wurde am 3. Juli 2017 in einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände von CDU und CSU in Berlin beschlossen.


07.06.2017 | Die CDU für Murr Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Sportler & Politiker aus Leidenschaft

Eberhard Gienger hautnah!

Obwohl es beim Sportverein electronic Hohen Neuendorf gar keine Turnabteilung gibt, sorgte am Mittwoch der Besuch von Turnlegende Eberhard Gienger für Begeisterung bei den jungen Sportlern.


07.06.2017 | Die CDU für Murr Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Thomas Strobl: „Wir brauchen beides: Herz und Härte“

Bundestag beschließt Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht

Der CDU-Landesvorsitzende und stellvertretende Ministerpräsident, Innenminister Thomas Strobl, begrüßt den Gesetzesbeschluss zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht.


07.06.2017 | Die CDU für Murr Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Turner feiern im Olympiastadion

Bundestagsabgeordneter und Ex-Weltmeister Eberhard Gienger ebenfalls vor Ort.

Heute steigt im Olympiastadion die große Stadiongala zum Turnfest - dabei nimmt einer der erfolgreichsten Sportler Abschied von der aktiven Laufbahn.


18.02.2017 | Die CDU für Murr Der Vorsitzende Hans-Dieter Pfohl Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Einladung zur CDU-Winterwanderung 2017

Wir laden Sie & Euch ein!

Der CDU-Gemeindeverband führt wieder eine Winterwanderung in Kombination mit einer örtlichen Firmenbesichtigung, durch.

Neben der Bewegung in frischer Luft und interessanten Gesprächen, lernen wir immer wieder ortsansässige Firmen intensiver kennen.


09.01.2017 | web.de / Öffentlichkeitsbeauftragter Michael Maurer

Bundeskanzlerin Merkel kündigt Gesetzverschärfungen an.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat schnelle Konsequenzen aus dem Terroranschlag von Berlin angekündigt. Konkret wurde sie bei einem Thema.

Merkel betonte, dass es "richtig" war, wie die Polizei zuletzt in Köln und anderswo aufgetreten sei. Das gezielte Kontrollieren von Nordafrikanern durch die Kölner Polizei in der Silvesternacht hatte kurz danach eine Rassismus-Debatte ausgelöst.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon